01
01
01
01

Konzert mit ROEMER und Kurzgeschichten von Markus Meyer


Samstag, 26. April 2014
8:00 pm - 10:30 pm

BEGINN: 20 Uhr
EINLASS: 19.30 Uhr
EINTRITT: Frei, wir bitten um eine Spende für die Künstler

roemer ist eine _INDIE / _GOSPEL / _FOLK Band aus Berlin-Neukölln mit dem amerikanischen Singer/Songwriter Benjamin Roemer Seidl und seiner deutschen Ehefrau Jasmin Seidl als Kopf. Zusammen mit einem Kollektiv aus Musikerfreunden schaffen sie Musik, die die “sakralen & profanen” Jahreszeiten der menschlichen Erfahrung adressiert. Die Band wurde 2011 gegründet als Ben durch einen Tod in der Familie angehalten wurde, die ersten Lieder für roemer zu schreiben. Seitdem hat das Kaleidoskop an Musikern das Lied-Repertoire immer wieder neu arrangiert und frisch gestaltet vorgetragen, was jedes Konzert zu einem eigenen Erlebnis macht.


www.roemercollective.de

 

Markus Meyer arbeitete jahrelang als Arbeitsvermittler in einem Berliner JobCenter. Jetzt erzählt er darüber. Inspiriert von Berliner Lesebühnen schreibt er satirische Kurzgeschichten über den Hartz-IV-Wahnsinn und den Behördenalltag.

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag (0 Comments)

Veranstaltungen


Previous Events


Blog Einträge


Blog Archiv