01
01
01
01

Dresden

Dresden ist die Hauptstadt des Freistaates Sachsen in Deutschland. Es liegt im Elbtal in der Nähe der tschechischen Grenze.

Dresden hat eine lange Geschichte als Hauptstadt und Wohnsitz von Kurfürsten und Königen von Sachsen, die über Jahrhunderte hinweg die Stadt mit kultureller und künstlerischer Pracht erfüllten. Kein Wunder also, das Dresden als „Elbflorenz“ bekannt ist, da es einen Stadtkern im Barock- und Rokokostil besitzt. Ein Luftangriff der Alliierten am Ende des 2. Weltkrieges, bei dem Tausende Zivilisten umkamen, zerstörte die gesamte Innenstadt. Im Rahmen von umfangreichen Restaurierungsarbeiten wurde die historischen Innenstadt in den vergangenen Jahrzehnten Stück für Stück wieder aufgebaut. Bekannte Gebäude sind unter anderem die katholische Hofkirche, die Semperoper und die Frauenkirche. Seit der deutschen Wiedervereinigung 1990 hat Dresden als eines der kulturellen Zentren Europas wieder an Bedeutung gewonnen.

Röhrsdorf ist ein Ortsteil von Dohna und liegt südöstlich von Dresden. Dohna gilt als Tor zu einem der schönsten Naturerholungsgebiete in Deutschland, der sächsischen Schweiz. Es befindet sich auf einer Anhöhe zwischen Lockwitzbach im Westen und südöstlich der Elbe im Müglitztal. In der Umgebung wird Obst angebaut, vor allem die blühenden Apfelbäume sind im Frühling ein besonderes Erlebniss.

Anreise nach Röhrsdorf
MIT DEM FLUGZEUG:

Der Dresdener Flughafen liegt 9 km nördlich des Stadtzentrums. Flugverbindungen gibt es zu den wichtigsten deutschen und internationalen Großstädten.

Auf Anfrage können wir sie gern vom Flughafen abholen bzw. auch wieder hinbringen.


MIT DEM AUTO:

Röhrsdorf liegt direkt an der Autobahn A17 Dresden-Prag. Mit dem Auto fährt man bis zur Ausfahrt Heidenau. Dann ist Röhrsdorf ausgeschildert. Nach ca. 1km erreicht man das Ortseingangsschild und fährt dann direkt auf das Schloss zu, das sich in direkter Nachbarschaft des sächsisch- böhmischen Bauernmarktes befindet.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Am besten fährt man mit dem Zug bis Dresden-Hauptbahnhof. Von dort hat
man die Möglichkeit mit der S-Bahn Richtung Bad Schandau bis zum Bahnhof Dresden-Niedersedlitz zu fahren . Von dort fährt ein Bus Nr. 89 bis Röhrsdorf.

Gern holen wir sie vom Dresdner Hauptbahnhof oder Bahnhof Niedersedlitz ab.